mmorpg-spiele.comWorld of Warcraft: Requisiten des Films in China und Straßen in Kanada
  • World of Warcraft: Requisiten des Films in China und Straßen in Kanada

World of Warcraft: Requisiten des Films in China und Straßen in Kanada

Derzeit können sich die chinesischen World of Warcraft Fans glücklich schätzen, denn es bietet sich ihnen die einzigartige Möglichkeit, die Requisiten des heiß erwarteten World of Warcraft Films schon vorm Filmstart betrachten zu können. Am 24. Dezember 2015 startete die Mall Tour und zeigt in verschiedenen Einkaufszentren in ganz China über 150 Originalrequisiten des Films. Laut dem Filmstudio Legendary, den Machern des Films, befinden sich unter den Ausstellungsstücken diverse Rüstungen und Waffen, aber auch ganze Nachbauten von Orten, wie zum Beispiel des legendären Thronsaals von Sturmwind.

WoW-Requisiten

Während ein Großteil der Gamer auf den „Problemfilm“ wartet und sich mit epischen Trailern die Laune vertreibt, touren die Requisiten des Fantasy-Epos durch China. Dieses Jahr hat das lange Warten ein Ende und die Zuschauer können beurteilen, ob der Warcraft-Film das hält, was er verspricht.

Während im fernen Osten kurzzeitig die Requisiten bestaunt werden können, gibt es im fernen Westen ein deutlich langlebigeres Statement, dass World of Warcraft in den Alltag einzieht. Das das Kult MMO-Urgestein eine gigantische Fanbase und viele treue Anhänger hat sollte jedem bekannt sein. Das diese Fans über die ganze Welt verteilt sind und in vielen verschiedenen Branchen tätig sind, ist somit auch recht klar. Zufall jedoch ist, dass einer dieser ambitionierten Fans in der kanadischen Städteplanung arbeitet und sich dort für sein Lieblings-MMORPG einsetzt.

So hat nun ein jeder Kanadier, der Besitzer eines parzellierten Grundstücks ist, die Möglichkeit an einer Straße zu wohnen die den Namen einer bekannten World of Warcraft Stadt trägt. Ob „Silvermoon“- oder „Stormwind“-Street eine coole Sache ist es allemal. Da soll noch jemand sagen, Gaming hätte keinen Einfluss auf den Alltag.

Zurückzuführen ist diese Geschichte auf den Fakt, dass es in Kanada gang und gebe ist, dass die Designer des Vororts auch deren Straßennamen benennen dürfen. Da dieser Designer ein leidenschaftlicher World of Warcraft Spieler war, hat er seine Leidenschaft prompt an einigen Straßen ausgelassen und so entstehen die unter Gamern wohl beliebtesten Straßen Kanadas.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentare zu World of Warcraft: Requisiten des Films in China und Straßen in Kanada

Neuste Spiele
  • Inferno Legend
    In einem langen Krieg kämpften Götter und Dämonen um die Welt. Jede...
  • Champions of Regnum
    Champions of Regnum ist ein besonderes Online-Rollenspiel, denn hier l...
  • Loong
    Das Alte China – ein Ort, der uns geheimnisvoll erscheint und mit de...
  • Last Chaos
    Voller Dunkelheit, schwarzer Magie und düsterer Zeitgenossen erschein...
  • Elsword
    Elsword gilt im Internet als eines der beliebtesten MMORPG und das hat...
Aktuelle News