mmorpg-spiele.comLeague of Legends: neue Drachen in der Kluft
  • League of Legends: neue Drachen in der Kluft

League of Legends: neue Drachen in der Kluft

Nachdem die Community bemängelt hatte, dass der Drache immer mehr an Bedeutung verliert und sich grade das kompetitive Spiel immer weiter von ihm abwendet, hat Riot Games die Mechanik des Drachen überarbeitet. Statt nur einem einzelnen Drachen bevölkern nun fünf unterschiedliche die Kluft der Beschwörer. Zar kann immer nur ein Drache gleichzeitig erscheinen, welcher der Drachen erscheint ist aber fast gänzlich dem Zufall überlassen. Vier der fünf Drachen spiegeln die vier Elemente Runterras, während der fünfte und mächtigste Drache der Ahnendrache ist, welcher so gesehen der Herrscher der Drachen ist.

LoL-Drachen

Der Ahnendrache erscheint ab der 35 Minute und ist ein ernst zu nehmender Gegner, welcher einen starken Buff gibt und die Buffs der anderen Drachen verstärkt. Die vier anderen Drachen bieten den Spielern unterschiedliche Buffs, die sich nach Anzahl der erlegten Drachen verstärken. So erhöht der Feuerdrache die Fähigkeitsstärke und den physischen Schaden des gesamten Teams um einen festen Prozentsatz. Erlegt ihr nach dem ersten Feuerdrachen einen weiteren Feuerdrachen erhöht sich der Prozentsatz und steigert die Fähigkeitsstärke und den physischen Schaden erneut. Erlegt ihr anschließend den Ahnendrachen erhaltet ihr eine weitere Steigerung auf dem Feuerdrachen-Buff und zusätzlich dazu den Buff des Ahnendrachen.

Während der Feuerdrache den allgemeinen Schaden des Teams steigert, erhöht der Erddrache den Schaden an Türmen, Vasallen und epischen Monstern. Wasser- und Luftdrache erhöhen statt dem Schaden die allgemeinen Eigenschaften eures Teams, so gewährt der Wasserdrache eine bessere Mana- und Lebensregeneration, während der Luftdrache zusätzliche Laufgeschwindigkeit außerhalb des Kampfes gewährt.

Doch nicht nur die Buffs der verschiedenen Drachen unterscheiden sich stark, auch ihr Angriffsstil richtet sich nach dem jeweiligen Element des Drachen. So greift der Erddrache zwar langsam an, hat dafür aber sehr viel Leben. Der Feuerdrache verhält sich weiterhin so wie bisher. Der Wasserdrache verlangsamt getroffene Spieler merklich und der Luftdrache hat wenig Leben, greift aber dafür sehr schnell einzelne Ziele an. Der Ahnendrache steht über seinen kleineren Vertretern und ist ein harter Gegner, der sowohl gut Schaden austeilen, wie auch einstecken kann.

Mit dem Release des Mid-Season-Magic-Updates finden auch die neuen Drachen ihren Weg in die Kluft der Beschwörer.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentare zu League of Legends: neue Drachen in der Kluft

Neuste Spiele
  • Inferno Legend
    In einem langen Krieg kämpften Götter und Dämonen um die Welt. Jede...
  • Champions of Regnum
    Champions of Regnum ist ein besonderes Online-Rollenspiel, denn hier l...
  • Loong
    Das Alte China – ein Ort, der uns geheimnisvoll erscheint und mit de...
  • Last Chaos
    Voller Dunkelheit, schwarzer Magie und düsterer Zeitgenossen erschein...
  • Elsword
    Elsword gilt im Internet als eines der beliebtesten MMORPG und das hat...
Aktuelle News