mmorpg-spiele.comGuild Wars 2: Der echte Krieg der Gilden startet mit Heart of Thorns?
  • Guild Wars 2: Der echte Krieg der Gilden startet mit Heart of Thorns?

Guild Wars 2: Der echte Krieg der Gilden startet mit Heart of Thorns?

Was vielen Spielern, insbesondere den Veteranen des ersten Teils, an Guild Wars 2 auf den Magen geschlagen ist, dass der zweite Krieg der Gilden sich viel weniger auf den echten Gildenkrieg konzentriert, als der Name vermuten lässt. Vielmehr stand in Guild Wars 2 bisher das PvE auf dem Plan, welches zwar durchaus schön und motivierend umgesetzt wurde, aber kaum richtiges PvP, wie im ersten Teil, ersetzen kann. Mit Heart of Thorns soll sich das nun ändern, denn PvP bekommt deutlichen Zuwachs und die Rolle der Gilden im World vs. World soll deutlich gestärkt werden.

GW2_HoT-ingame

Diese im Guild Wars 2 Blog angekündigten Änderungen beziehen sich vor allem auf das Einnehmen und Halten von Festungen. Gilden können nun ein neues Gebäude im WvW kaufen: den Kriegsraum, der wie viele andere Gebäude ausgebaut werden kann. Einen allgemeinen Überblick erhaltet ihr in dem folgenden Auszug aus den Guild Wars 2 Blog:

Gilden können ihren Kriegsraum aufwerten und Fähigkeiten freischalten wie die Beanspruchung von Zielen und Gebäude-Aufwertungen für ein Ziel.

Wird ein Ziel eingenommen, hat die Gilde mit den meisten Mitgliedern Priorität bei Beanspruchung dieses Ziels. Wenn diese Gilde kein Interesse hat, kann die nächstgrößere Gilde das Ziel beanspruchen. Nach drei Durchgängen kann jede Gilde das Ziel beanspruchen. Ein Gilden-Mitglied mit dem Recht zur Beanspruchung von Zielen muss anwesend sein, damit der Vorgang durchgeführt und das Ziel aufgewertet werden kann. Das eingenommene Ziel ist am jeweiligen Gilden-Wappen auf den Bannern erkennbar. Außerdem tragen viele der NSCs, die das Ziel verteidigen, das entsprechende Gilden-Kürzel.

Es gibt drei Aufwertungsränge, die nach einer gewissen Zeit erreicht werden können. Ist ein Ziel lang genug unter der Kontrolle eurer Gilde, erreicht es automatisch den nächsten Aufwertungsrang. Euch stehen dann bessere Aufwertungen zur Verfügung. Es gibt zwei Arten von Aufwertungen: Verbesserungen wirken dauerhaft. Mit Taktiken könnt ihr die Fähigkeiten eines Ziels aktivieren.

Ein Ziel erhält durch Verbesserungen eine bessere Verteidigung und neue Funktionen. Verstärkt Kanonen, Mörser und siedendes Öl, damit sie gegnerischen Angriffen standhalten und verbessert die Verteidigung eurer Wächter. Ihr könnt sogar eine Falle einsetzen, die euer Vorratslager hochjagt, wenn ihr das Ziel verliert. Nachschublager können Geschwindigkeit, Tragekapazität und Zähigkeit eurer Dolyak-Karawanen erhöhen. Aufgewertete Türme zeigen alle Gegner in Reichweite auf der Karte an und Festen verbessern die Werte der Spieler, die sie verteidigen. Wenn ihr die Brunnen von Schloss Steinnebel aufwertet, gewähren sie dem Spieler, der aus ihnen trinkt, Tarnung.

Taktiken sind Fähigkeiten von Zielen, die aktiviert werden können. Sie verstärken das Ziel für eine bestimmte Zeit oder verbessern vorübergehend seine Verteidigung. In Nachschublagern könnt ihr eine Falle legen, die Angreifern Kühle zufügt. Außerdem könnt ihr eure Tore und Mauern für eine gewisse Zeit befestigen. Wenn es im Schloss Steinnebel nicht gut für euch aussieht, könnt ihr eine Paktflotte rufen. Sie bombardiert eure Gegner ins Jenseits.

Bei einigen davon handelt es sich um Superwaffen und besondere Geräte, die von einem Mitglied eurer Gilde auf das Schlachtfeld getragen werden können. Mit dem Banner des Zentauren fangt ihr eure Gegner in Käfigen und lasst Pfeile auf sie regnen. Außerdem erhaltet ihr und alle Verbündeten in der Nähe die Fähigkeit, eure Feinde in einem Ansturm niederzutrampeln. Ihr könnt euch alternativ in einen Charr-Wagen verwandeln und alle Gegner über den Haufen fahren, die euch in die Quere kommen.“

GW2-Ingame_HoT

Mehr Gildenkrieg in Guild Wars 2 klingt sehr gut und lässt auch das Herz der Guild Wars Veteranen höher schlagen. Auch die neuen Änderungen lassen auf viel Spaß im WvW hoffen. Wir sind gespannt und freuen uns aufs probe spielen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentare zu Guild Wars 2: Der echte Krieg der Gilden startet mit Heart of Thorns?

Neuste Spiele
  • Inferno Legend
    In einem langen Krieg kämpften Götter und Dämonen um die Welt. Jede...
  • Champions of Regnum
    Champions of Regnum ist ein besonderes Online-Rollenspiel, denn hier l...
  • Loong
    Das Alte China – ein Ort, der uns geheimnisvoll erscheint und mit de...
  • Last Chaos
    Voller Dunkelheit, schwarzer Magie und düsterer Zeitgenossen erschein...
  • Elsword
    Elsword gilt im Internet als eines der beliebtesten MMORPG und das hat...
Aktuelle News